Deutscher Pavillon Hannover
 Startseite > Galerie > Virtueller Rundgang[ 3-dimensionale Rundumblicke durch die Veranstaltungsräume des Pavillons ]

 
VIDEOS: Virtuelle Panoramaschwenks durch ausgewählte Räume des Deutschen Pavillon Hannover

Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und bewegen Sie die Maus in alle Richtungen, um die einzelnen Säle und Räume in jedem Winkel zu betrachten. Sie benötigen den kostenlosen Mediaplayer "QuickTime" der Firma Apple, den Sie [hier] herunterladen und dann ohne Gefahr und umstandslos installieren können.

Der Gästeempfang

Das Foyer

Einer von zwei Freiluftgärten

Der Saal Süd

Das Theater

Der Gästeempfang, die VIP-Lounge, gedacht für bis zu 300 Personen, kann über einen eigenen Einlaß über die Zufahrtsrampe per PKW direkt ange- fahren werden.

So gelangen Ihre Gäste auch bei schlechtem Wetter trockenen Fußes zu Ihrer Veranstaltung.
Das Foyer ist unmittelbar von der EXPO Plaza aus erreichbar und mit Garde-
robe und Empfangstresen ausgestattet.

VIP-Lounge, Theater, Innenhof-Süd und -Nord und das Restaurant sind direkt erreichbar. Über die Innenhöfe besteht Zugang zu den Sälen-Nord bzw. -Süd.
Die halbüberdachten Freiluftgärten "Innen- hof-Nord" und "Innen- hof-Süd" sind vom Saal-Nord bzw. -Süd, dem Foyer, der Verbindungs- fläche Ost und dem Theater, also rundum zugänglich.

Platz am Rande Ihrer Veranstaltung zum Luftholen zwischendurch, vielleicht mit einem kleinen Büffet.
Der Saal-Süd bietet Platz für bis zu 3.000 Personen und ist vollklimatisiert.

Neben der kompletten Elektroinfrastruktur sind unter der Hallendecke Abhängepunkte für den Einbau fliegender Technik verfügbar.

Die Halle ist mit LKW befahrbar mit Durchfahrt zum Theater und dem Saal-Nord
Das Theater mit dem vorgelagertem Foyer hat Platz für 600 Besucher.

Die beidseitig eingelassenen Glashubwände lassen sich komplett nach oben fahren, so dass sich das Theater zu zwei Seiten in Innenhöfe-Nord und -Süd öffnet.

 Startseite | Der Pavillon | Galerie | Events | Vermietung | Anfahrt | Partner | Downloads | Impressum
 © Copyright 2003 - 2013 by Unternehmensgruppe WUND, Friedrichshafen